Meine Erkenntnisse aus „Sie hat Bock“

Das erste Mal wurde ich auf Katja Lewina im Endlich Om Podcast von Stefanie Luxat aufmerksam. Während des Hörens war ich die ganze Zeit hin- und hergerissen zwischen „Ist das ihr ernst“ und „Krass, was es nicht alles gibt. Woher nimmt sie nur ihre Toleranz“. Ich war fasziniert so viel stand fest.

weiterlesen

Mein haariges Experiment

Vor einigen Wochen habe ich das Buch „Sie hat Bock“ von Katja Lewina gelesen. Ein Kapitel daraus lautete „Halb Mensch, halb Tier“ und genau dieses hat mich dazu verleitet ein haariges Experiment zu wagen: 30 Tage keine Haarentfernung.

weiterlesen
Corinna Mamok, mutiges und selbstbestimmtes Leben als Mama und Frau, Echtheit, Goldschmiede Dauber

Mehr als „nur“ Schmuck

Als ich ein kleines Kind war, war eine meiner Lieblingsbeschäftigungen den Schmuck meiner Mutter anzuziehen. Ich weiß noch, wie ich immer in ihr Schlafzimmer geschlichen bin um an ihren Ketten und Ringe rumzuspielen, die an einem kleinen zauberhaften vergoldeten Baum hingen.

weiterlesen

Von der Schauspielerin zur Krankenschwester

Letzte Woche dachte ich darüber nach, wie sehr sich meine Arbeitssituation durch die Pandemie verändert hat und wie sehr mein Vereinbarkeitsmodell dabei durchgerüttelt wurde. Während des Grübelns fiel mir das Kommentar von Kathi alias @kathi_freeathlete vom ersten #mamamutigmittendrin Mittwoch ein. Sie schrieb, dass sie erst kürzlich als Klassenbeste ihre Ausbildung als Krankenschwester abgeschlossen hatte. Trotz

weiterlesen
Buchrezension Das neue Land, Meine 3 Learnings aus das neue Land

Das neue Land – Verena Pausder

Von Verena erfuhr ich das erste Mal im Frühjahr 2019, als ich gerade mein Fotoprojekt zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie gestartet hatte. Mit Nicole, einer der Teilnehmerinnen, sprach ich über weibliche Role Models. Währenddessen, fiel plötzlich der Namen Verena Pausder. Ich war zugegebenermaßen völlig ahnungslos und fragte erst einmal „Verena, wer?“.

weiterlesen
Mamainterview, vegane Ernährung, Perspektivwechsel, Mama mutig mittendrin, Johanna Dexheimer

Über vegane Ernährung, Perspektivwechsel und Mamasein

Interview mit Johanna alias @flusine Social Media ist für mich irgendwie immer noch Fluch uns Segen zugleich. Einerseits nervt es mich total, dass ich so viel Zeit vor dem Bildschirm verbringe und andererseits lernt man dort ganz easy ultra spannende Menschen kennen. Johanna gehört zu ihnen. Sie ist mir irgendwann auf Instagram durch ihre geistreichen

weiterlesen
Sophie Lüttich, Mamas Zopf, Haarspende, In 30 Tagen von Berlin nach Wien, Mama wandert

In 30 Tagen von Berlin nach Wien

Wenn man davon ausgeht, dass man ca. 10.000 Schritte machen muss, um sechs Kilometer zurückzulegen. Dann hat Sophie Lüttich im Sommer 2020 innerhalb von 30 Tagen ca. 1.251.666 Schritte zurückgelegt. Klingt krass, war es auch. Denn die dreifache Mama, ist nicht einfach nur gelaufen, sondern hat mit ihrer Wanderung ganz viel Gutes bewirkt. Sophie hat

weiterlesen
LeT's Connect

Hast du Fragen?