Workshop: „Wie du mit Mut deinen Perfektionismus killst“

Corinna Mamok, Selbstexperimente für Mütter,
Corinna
Corinna

Lass uns unsere Geschichte neu schreiben!

Wie viel Lebenszeit hast du aufgrund deines Strebens nach Perfektion schon verschwendet? 

Ich persönlich habe bereits eine Menge Zeit damit verschwendet. Früher wollte ich das perfekte Foto machen, den perfekten Urlaub oder die perfekte Geburtstagsparty für meine Kinder planen und erleben. 

Bis ich irgendwann festgestellt habe, dass mich genau dieser Wunsch unglücklich macht. Denn als ich meine Motivation für mein Streben nach Perfektion infrage stellte. Musste ich mir eingestehen, dass es bei meinem Perfektionismus nicht um meinen eigenen Anspruch ging, oder dem Wunsche mein Bestes zu geben. Nein, es ging ums gefallen wollen. Kurz, ich wollte das unerreichbare “perfect girl”. Und gleichzeitig wollte tief in meinem Inneren viel lieber ICH sein.

Vielleicht geht es dir genauso? Vielleicht hängt dir dein Perfektionismus auch zum Hals raus und du suchst einen Weg, ihn loszulassen? Falls ja, möchte ich dich gerne zu meinem Vortrag “Wie du mit Mut deinen Perfektionismus killen kannst” einladen. Nur vorab, er wird nicht perfekt und ich gebe dir keine 5 Schritte Anleitung an die Hand und dann strebst du nie wieder nach Perfektion. Nein, deinen Perfektionismus loszulassen ist eine Entscheidung aber dennoch ein Prozess. Und in diesem Prozess hilft dir Mut. Und ich zeige dir, wie du deinen Mutmuskel trainieren kannst und damit dein Wunsch nach Perfektion immer kleiner wird.

Wann: 06.04.2022 um 18:30Uhr

Wo: Großen Sitzungssaal des Kreisverwaltungsgebäudes, Bahnhofstraße 44 in 66663 Merzig

Tickets: Schreib eine Mail an gleichstellungsstelle@merzig-wadern.de

Kosten: 15€

Hast du noch Fragen zu dem Workshop? Dann schreib mir eine Nachricht. Ich freue mich von dir zu hören.

About Me

Hi ich bin Corinna, Expertin für Selbstexperimente, ungerade Lebenswege und unkonventionelle Problemlösungen. Ich liebe Pistazien, gute Bücher und tiefgründige Gespräche und frühes aufstehen. Ich drehe auf den rückenliegende Mistkäfer im Wald nochmal richtig rum und ich sprenge gern meine persönlichen Grenzen. 

 

Kategorien

Auch Lesenswert

Mein Buch

Bereit dein persönliches "MEHR" zu Leben?

Ich zeig dir nicht wo es lang geht, aber ich halte dir die Taschenlampe und leuchte dir den Weg, den du gehen willst. Ich laufe neben dir her und feuer dich an, wenn dir mal die Puste ausgehen sollte. Und ich teile meine Erfahrung mit dir, wenn du Fragen haben solltest. Kurz gesagt, ich bin dein Partner in Crime.